Angebot
Nexus - Co-Working-Space in Bad Zurzach PDF Imprimir Correo
Escrito por Thiemo Kellner   
Miércoles, 22 de Febrero de 2017 09:39

Seit dem 27. Februar 2017 biete ich im Co-Working-Space Nexus im Zentrum von Bad Zurzach auf privater Basis drei Steh/Sitz-Tische zum regelmässigen oder gelegentlichen Arbeiten an. Der Bahnhof, verschiedene Läden, die Post und Banken sind höchstens fünf Gehminuten entfernt. Langzeitparkplätze gibt es am Bahnhof. Ich habe ein paar Bilder hoch geladen.
Ich habe diesen Eingerichtet, weil ich aus familiären Gründen nicht die ganze Zeit an meinem eigentlichen Arbeitsort sein möchte. Da ich in Deutschland in der Nähe von Waldshut wohne, ich aber nicht aus dem Ausland arbeiten darf, fiel Home-Office weg und die Wahl als Ort auf Bad Zurzach.
Vielen Dank der Post, dass sie mir dies möglich gemacht hat!
Tel.: +41 78 947 36 21
Esta dirección de correo electrónico está protegida contra robots de spam. Necesita activar JavaScript para poder verla

 

Ausstattung

  • vier Tische 160 cm x 80 cm in der Höhe verstellbar, so dass sowohl im Sitzen, als auch im Stehen daran gearbeitet werden kann
  • zu jedem Tisch einen Rollkorpus mit Schubladen, nicht abschliessbar
  • Internetanschluss über WiFi/WLAN oder Netzwerkkabel
  • A4-Schwarz-Weiss-Drucker, netzwerkfähig, Samsung ML-2525W
  • A4-Flachbettscanner, Canon CanoScan LiDE 210
  • Festnetz-Telephonanschluss zur gemeinsamen Nutzung
  • Küchenzeile mit Kühlschrank und einzelnem Kochfeld zur gemeinsamen Nutzung
  • ein kleines Sofa
  • eine kleine Küchenkombination mit drei Stühlchen, wenn mal Kinder dabei sind
  • die Möglichkeit, nach Absprache einen Hund mitzunehmen
  • kein Sitzungsraum
  • Postzusendung mit c/o
    zum Beispiel
    Peter Muster
    c/o Nexus Kellner
    Schwertgasse 3
    CH-5330 Bad Zurzach

 

Preise

Da dieses Angebot auf privater Basis erfolgt, wird keine Mehrwertsteuer erhoben.

  • monatlich: Wie viel ist es Dir wert? die Bandbreite bei anderen Co-Working-Spaces in der "Nähe" geht von CHF 390 bis CHF 500
  • auf Tagesbasis: Wie viel ist es Dir wert? die Bandbreite bei anderen Co-Working-Spaces in der "Nähe" geht von CHF 30 bis CHF 55
  • längerfristig: nach Vereinbarung

 

Plan

 

Verfügbarkeit

 

Última actualización en Miércoles, 07 de Junio de 2017 14:16
 
Dienstleistungen PDF Imprimir Correo
Escrito por Thiemo Kellner   
Jueves, 05 de Agosto de 2010 19:47

Barhufpflege nach Natural Hoofcare

(ohne Anfahrt)

  • Erst-Beurteilung der Hufe und Beratung, alles vor Ort: 35 € / CHF 55 je nach dem, ob das Pferd in der Schweiz steht oder in Deutschland steht (bis und mit Februar 2015 30 € / CHF 50)
  • Hufe normal geformt und kürzer als oder gleich lang wie 15 cm, kaum Knötenbehang und schmiedefromm: 35 € / CHF 55 je nach dem, ob das Pferd in der Schweiz steht oder in Deutschland steht (bis und mit Februar 2015 30 € / CHF 50)
  • Hufe deformiert oder länger als 15 cm oder starkem Knötenbehang : 50 € / CHF 80 je nach dem, ob das Pferd in der Schweiz steht oder in Deutschland steht (bis und mit Februar 2015 45 € / CHF 75)
  • Nicht schmiedefromme, schwierige Pferde nach Aufwand: 20 € / CHF 30 CHF je angefangene Viertelstunde und je nach dem, ob das Pferd in der Schweiz steht oder in Deutschland steht
  • Gefährliche Pferden muss ich ablehnen. Aber ich helfe gerne bei der Korrektur.

Werden die Abstände zwischen dem Pflegen der Hufe zu groß gewählt, verschwinden die Verbesserungen, welche man durch die Pflege erzielt, wieder. Das normale Pflege-Interval sind etwa vier Wochen. Bei stark deformierten Hufen muss der Abstand auf bis zu zwei Wochen verkürzt werden. Pferden, bei denen die Haltung und Ernährung stimmt, kommen auch schon mal mit sechs oder gar acht Wochen aus. Richtige Haltung heißt unter anderem, dass sich das Pferd täglich 15 - 30 km im Schritt bewegt. Stimmige Ernährung bedeutet, dass das Pferd nicht zu viel Zucker, insbesondere Fruktan, aufnimmt, immer Rauhfutter zur Verfügung hat und das Mineral- und Spurenelemntgaben auf die Anforderungen abgestimmt sind. Anregung zur Haltung und Ernährung findest Du in den häufig gestellten Fragen.

Ich freuen mich, wenn Du Kontakt mit mir aufnimmst.

 

Haltungsberatung (Paddock Paradise), Ernährungsberatung

(ohne Anfahrt)

  • Zur Haltungsberatung gehört in jedem Fall eine Besichtigung vor Ort. Verbesserungsvorschläge mache ich bei der Besichtigung. Je angefangene Viertelstunde berechne ich 20 € / CHF 30 CHF je angefangene Viertelstunde und je nach dem, ob sie in der Schweiz steht oder in Deutschland statt findet.
  • Gerne halte ich auch einen Vortrag zu Paddock Paradise. Die Bedingungen müssen wir jeweils aushandeln.
  • Für die Berechnung des Nährstoffbedarfs Deines Pferdes benötige ich sein Gewicht, Alter, Arbeitsbelastung und allgemeiner Gesundheitszustand. Dies kostet 20 € / CHF 30 je nach dem, ob Du in der Schweiz steht oder in Deutschland zu Hause bist. Wenn ich auch eine Ernährungsmpfehlung abgeben soll, benötige ich zusätzlich die Inhaltsstoffe der Futtermittel (auch das vom Heu). Total berechne ich dann 40 € / CHF 60. Die Ergebnisse als E-Mail oder als Ausdruck. je angefangene Viertelstunde 20 € / CHF 30 CHF je angefangene Viertelstunde je nach dem, ob Du in der Schweiz steht oder in Deutschland zu Hause bist.

Ich freuen mich, wenn Du Kontakt mit mir aufnimmst.

 

Hufschuhverkauf

(ohne Anfahrt)

Gerne berate ich Dich bzgl. Hufschuhe vor Ort. Falls Du Dich dafür entscheidest, übernehme ich gerne die Bestellung und Anpassungen.

 

Wegkosten für Pferdedienstleistungen

Die Fahrtkosten einer Tour werden auf die Teilnehmer nach dem Anteil der angenommenen Einzelfahrten aufgeteilt, wobei eine Obergrenze von 30 € / CHF 50 gilt. Der Kilometer wird zu 1,00 € / CHF 1.50 verrechnet. Beispiel: Teilnehmer A ist 40 km vom Stützpunkt, Teilnehmer B 20 km und voneinander sind sie 30 km entfernt. Die Tour ist demnach 20 + 30 + 40 = 90 km lang. Wenn ich zu A alleine führe, würde ich 40 km (40 € / CHF 60), zu B alleine 80 km (80 € / CHF 120), zusammen also 120 km zurücklegen. As Anteil an den Einzelwegen ist ein Drittel, der von B zwei Drittel. A übernimmt demnach ein Drittel von 90 = 30 km, B 60 km. Dies bedeutet A bezahlt 30 € / CHF 45 und B 30 € / CHF 50. Hat A zwei Pferde, ist der Anteil pro Pferd noch 15 € / CHF 22.50.

Schema Fahrtkostenteilung

 

Informatikdienstleistungen

Parallel zur Barhufpflege biete ich auch vielfältige Dienstleistungen als Software Engineer in der Informatik. Meine größten Stärken darin sind Datawarehousing für Finanzdienstleister. Einen Ausschnitt aus meinen Fähigkeiten bietet die folgende Aufstellung. Einzelheiten können in meinem Informatikerprofil nachgelesen werden.

Technologie sehr gut gut
Oracle PL/SQL X
SQL X
PowerCenter X
bash X
ksh X
Subversion X
jEdit X
PostgreSQL
X
Linux
X
AIX
X
Java
X
Python
X
Última actualización en Sábado, 10 de Enero de 2015 15:13